Giorgio Armani

Damenbrillen Giorgio Armani

Giorgio Armani wurde 1934 in Italien geboren. Es ist definitiv eine Ikone des Stils, dessen Reich so groß geworden ist, dass es auch ein Restaurant und Hotels unter seiner Fittiche hat. Nach seinem Militärdienst beschloss Giorgio, seine Lehrtätigkeit an der Universität in La Rinascente in Mailand einzustellen. Später kam er als Modedesigner zu Nino Cerruti.

Auf Anregung seines Freundes Sergio Galeotti begann Armani auch als freier Mitarbeiter für andere Unternehmen. 1975 gründeten beide Männer die Marke Giorgio Armani S.P.A. Die erste Herrenkollektion debütierte auch im selben Jahr auf dem Markt. Ein Jahr später brachte er eine Bekleidungslinie für Frauen heraus, die von den Kunden sehr gut angenommen wurde. Seine Kleidung war eine Revolution für diese Zeit, weil sie sehr gut für den Körper geeignet war und viele dezente Farben hatte. Seine Vision von Design war einfach, er glaubte an die Verwendung von neutralen Farben, so dass die Kleidung einfach und elegant aussieht. Zu Beginn war Giorgio nur in Europa sehr beliebt. Dies änderte sich 1980, als Schauspieler Richard Gere in der Kleidung seiner Marke in dem Film "American Gigolo" erschien. Darüber hinaus war er auch an der Lieferung von Kleidung für die Schauspieler der Serie beteiligt

"Miami Vice" in 1984-1989. Seitdem ist die Popularität von Giorgio Armani in Amerika enorm gewachsen. Es dauerte nicht lange, bis die Hollywood-Stars seine Kleider auf dem roten Teppich trugen. Unter diesen Stars waren: Michelle Pfeiffer, Jodie Foster und John Travolta. Bald wurde ein Kleiderschrank mit dem Giorgio Armani Zeichen ein Symbol des Erfolgs für viele Menschen. Bei einer so großen Nachfrage nach seinen Produkten könnte es in Mailand weitere Showrooms eröffnen. Alles schien perfekt, als sein enger Mitarbeiter Galeotti 1985 an AIDS starb. Nach dem Tod eines Freundes zeigte Giorgio Armani, dass er nicht nur ein guter Designer ist, sondern auch seine Firma führen kann. Ende 1990 hatte Armani über 200 Geschäfte auf der ganzen Welt und einen Umsatz von 2 Milliarden Dollar pro Jahr. Später begann er, maßgeschneiderte Kleidung zu entwerfen. Er sagte: "Denken Sie darüber nach, wie verantwortungsvoll es ist, ein Kleid so zu entwerfen, dass es nur einem Kunden gefällt"

Aurum-Optics bietet in seinem Angebot eine breite Palette von Korrektionsbrillen für Frauen und Korrektionsbrillen Giorgio Armani. Wir haben alle Arten von Formen und Farben für die anspruchsvollsten Kunden.

Sortieren nach:
Aufrufe Produkte pro Seite