Oakley®

Damen-Sonnenbrillen Oakley

Oakley ist sicherlich eine der beliebtesten Marken in der Sportwelt. Sie haben eine extrem breite Palette von Produkten, beginnend mit Oakley Brillen und endend mit Schutzbrillen für den Wintersport. Die Ursprünge des Unternehmens liegen im Jahr 1975. Der Gründer ist Jim Jannard, dessen Budget bei Oakley damals nur 300 Dollar betrug. Der Name der Marke entstand aus dem Namen des Hundebesitzers, der auch Oakley hieß. Eines der ersten Produkte waren die erstaunlichen Motorradgriffe, die er damals aus dem Kofferraum seines Autos verkaufte. Er kreierte eine Mischung namens Unobtainium für ihre Bedürfnisse, die bis heute für die Herstellung von Brillen und Brillen dieser Marke verwendet wird. Nach dem beispiellosen Erfolg des ersten Produkts entschied Jim, nach dem Schlag zu gehen und begann, Protektoren und Schutzbrillen für den Radsport zu produzieren. Die nächsten unter der Marke Oakley verkauften Artikel erfreuten sich eines ungewöhnlichen Interesses unter den Sportlern. Im Jahr 1980 beschloss Jannard, sein Angebot zu erweitern und begann die Produktion von Schutzbrillen und Wintersport Protektoren. Dank eines weiteren Erfolges entschied er sich, mit der Herstellung von Korrektionsfassungen und Sonnenbrillen zu beginnen. Auch in Produkten, die nicht für den Sport gedacht sind, können Sie sanfte Behandlungen sehen, die der Brille ein sportliches Aussehen verleihen. Nach Gesprächen mit Fox Racing begann er 2004, spezielle Brillen und Brillen für Motorsportler herzustellen, heute beliefert Oakley die amerikanische Armee und viele Sicherheitsfirmen mit Spezialbrillen. Wir können sehen, dass Jim Jannard nur 30 Jahre Aktivität brauchte, um die Marke auf globaler Ebene zu entwickeln, was sicherlich bewundernswert ist.

Das Aurum-Optics Angebot beinhaltet eine große Auswahl an Oakley Sonnenbrillen.

Sortieren nach:
Aufrufe Produkte pro Seite